Das Rathaus ist am Montag, den 30. Oktober 2017 geschlossen.

Bodenverhältnisse der Gemeinde Wurmannsquick:

 

Niederschlagsmenge 800 mm
durchschnittliche Jahrestemperatur 7 – 7,5 °C
Baumbestand gesamte Waldfläche 955,6 ha

überwiegend Nadelwald

Grünland gesamte Grünfläche 1 527 ha
Bodenschätze Lehm, Ton und Kies
Grundwasser

im Bereich Wurmannsquick:

aus der „Perach-Rinne“ in ausreichender Menge eisen- und kalkhaltig

Oberirdisches Gewässer Überschwemmungsgebiet: Geratskirchner Bach bei Hirschhorn; keine Flüsse und Seen
Ausbau und Ausbauzustand der Gewässer (Regulierung) Ausbau bzw. Regulierungsmaßnahmen größeren Umfanges wurden nicht durchgeführt